Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Auto beginnt plötzlich zu brennen

Am 25.02.2016 war ein Mann mit seinem Auto in Günzburg unterwegs, als er plötzlich Rauch bemerkte.
Gegen 15.40 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer die Webergasse, als das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum zu brennen begann. Der Fahrer verließ daraufhin seinen Pkw und blieb unverletzt. Der Pkw konnte von der Feuerwehr Günzburg schnell gelöscht werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.