Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Auto bereits wiederholt mutwillig beschädigt

Wiederholt wurde ein in Günzburg geparktes Auto von einer unbekannten Person beschädigt. Hierzu werden eventuelle Zeugen gesucht.
Bereits am Nachmittag des 18.11.2020 zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr wurde das rechte Rücklicht eines in der Otto-Geiselhart-Straße abgestellten Pkw durch einen unbekannten Täter mutwillig beschädigt. Am 28.11.2020 war der Pkw an derselben Örtlichkeit abgestellt, als im Zeitraum von 14.30 Uhr bis 18.15 Uhr ein unbekannter Täter den linken Außenspiegel beschädigte. Auch hier wird von einer mutwilligen Begehungsweise ausgegangen. Insgesamt entstand am Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Zeugen, die tatrelevante Beobachtungen gemacht haben, oder Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon 08221/919-0 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.