Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Autobahn 8: Im Regen zu schnell – Unfall bei Limbach

Weitere Kollision im Rückstau

Auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau ist es am Mittwochabend, 04.05.2022 zu einem Unfall mit rund 8.000 Euro Sachschaden gekommen. Weiterer Unfall im Rückstau.
Ein 33-Jähriger war in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs und geriet bei starkem Regen mit seinem Pkw ins Schleudern. Der Mann war auf dem linken der drei Fahrstreifen in Richtung München unterwegs und hatte seine Geschwindigkeit offensichtlich nicht auf die herrschenden Wetter- und Fahrbahnbedingungen angepasst. Der Pkw prallte gegen die Betongleitwand zwischen den Fahrbahnen und blieb demoliert auf dem mittleren Fahrstreifen stehen. Die Feuerwehr Günzburg rückte an und sicherte die Unfallstelle ab. Das Auto musste abgeschleppt werden, der Mann kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt.

Im folgenden Rückstau kam es bei einem Fahrstreifenwechsel zu einer Streifkollision zwischen einem Auto und einem Lkw. Auch hier entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.