Landkreis Günzburg

Begeisterung und buntes Treiben – HOLI feiert Premiere in Günzburg

Das HOLI Festival Sensation of Colors feierte Premiere am vergangenem Samstag, 24.August 2013 beim Autohof neben der A8 in Günzburg – Nahezu 2000 Besucher lockte das Farbenspiel an, 10.000 Farbbeutel sorgten für buntes Treiben.
HOLI Günzburg, BSAktuell, Mario ObeHoli Günzburg, Bsaktuell, Sensation of Colors Günzburg, ser, Schwaben Aktuell, Sensation of Colors 2013 GünzburgBereits vor einigen Wochen war der Termin öffentlich bekannt gegeben. Auch auf der sozialen Plattform Facebook wurde die Veranstaltung publiziert. Verfolgte man hier die Einträge, konnten es einige kaum erwarten. Etwa 1500 Zusagen wurden abgegeben und der Kartenvorverkauf lief gut. Interessierte konnten sich vorab auf der Internetseite von Holi Sensation of Colors kundig machen, wo man Karten kaufen kann, welches Mindestalter vorausgesetzt wird, den Dresscode und Infos zu den Farben, welche aus Maispulver bestehen.

Zur jeden vollen Stunde wurde der Himmel über den Besuchern bunt
Um 14 Uhr eröffnete Veranstalter Hendrik Kuhlmann das Farbenspektakel und rief die etwa 2000 jungen Besucher, auf dem abgezäunten und mit Blickschutz versehenen Gelände am Autohof neben der A8 zusammen, um die Gemeinschaft auf das erste Farbenmeer einzustimmen. Ziel war es, die Menge dazu zu bringen, gleichzeitig die verschiedenen Farbpulver in die Luft zu schleudern um ein buntes Erlebnis zu zaubern. Das schöne Farbenspiel färbte die Luft nach und nach trübe bis der leichte Wind das Atmen von farbpulverfreier Luft wieder möglich machte. Manch einer sorgte für diesen Moment mit einem Mundschutz vor. Bereits das erste und dann das stündliche Gemeinschaftserlebnis färbte Gesichter, Kleidung und Haare gelb, blau, pink, grün und in weiteren Farben. Weiße T-Shirts gab es im Vorfeld und auf der Veranstaltung käuflich zu erwerben. Auch die Farbbeutel waren, für 2 Euro das Stück, dort zu bekommen. Für Essen und Trinken wurde auf dem Veranstaltungsgelände ebenso gesorgt. Der Sicherheitsdienst musste nur wegen Kleinigkeiten einschreiten.

Holi Günzburg, Bsaktuell, Sensation of Colors Günzburg, Star-DJ´s heizten der Menge ein
Die im Vorfeld von den Usern per DJ-Voting ausgewählten „The Club Monkeys“ eröffneten die Sensation of Colors musikalisch.
Der extra aus Spanien eingeflogene Remixer von David Guetta – Albert Neve, sowie Danielle Diaz, Rocking High Crew, Angelo Miele, Athanasios Lasos, Gigo N Migo & Brandy und Nick Morena feuerten die Menge kräftig an.

Kräftige Lautstärke und satte Bässe wirkten bis etwa 20 Meter vor der Bühne wie ein Partymagnet für dauertanzende Partymacher. Einige schienen sich regelrecht in Ektase getanzt zu haben. Immer wieder schossen an verschiedenen Stellen kleine Farbwolken in die Luft, fast wie kleine Vulkanausbrüche.

Einige verfärbte Haare
Auf der Internetseite informierte der Veranstalter über die Farben und die möglichen Folgen für Haare und Kleidung. Hier ist zu lesen, dass in Ausnahmefällen sich der im
Holi Sensation of Colors Günzburg 2013, Bsaktuell, Mario ObeserPulver enthaltene Farbstoff an behandeltes oder vorbeschädigtes Haar anhaften kann, es handelt sich dabei aber nicht um eine Färbung, sondern um einzelne Partikel die noch am Haar anhaften. Verblüffte und verärgerte Einträge über verfärbte Haare ließen nicht lange auf sich warten. Auf der Facebook-Seite gab es hierzu einige Einträge. Die Verantwortlichen raten hier zu mehrmaliger Haarwäsche und keine Kuren anzuwenden. Schädlich ist das gefärbte Maismehl weder für Mensch, noch für Umwelt.

Der Veranstalter strebt eine Wiederholung mit noch größerem Ausmaß für 2014 an. Die Partygemeinde darf also gespannt sein.


Traditionell kommt das Holi Festival aus Indien. Die Menschen begrüßen dort den Frühling mit bunten Farben und feiern nach hinduistischem Glauben zeitgleich den Sieg des Guten über das Böse. Holi Sensation of Colors ist ein Gemeinschaftsprojekt der Rocking High GmbH, vertreten durch Florian Gebauer aus Burgau und Schneider & Friends Agency aus Ulm, vertreten durch Mario Schneider.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.