Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Berauschte Autofahrer in Ichenhausen und Burgau

In Ichenhausen und in Burgau stellten am 13.01.2022 die Streifen der jeweils zuständigen Polizeiinspektion bei Verkehrskontrolle verschieden berauschte Fahrer fest.

Am frühen gestrigen Abend wurde ein Pkw von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg in der Günztalstraße in Ichenhausen angehalten und der Fahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Eine Überprüfung ergab einen Alkoholwert von mehr als 0,5 Promille. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Er muss mit einem Fahrverbot von mindestens einem Monat und einem Bußgeld von mindestens 500 Euro rechnen.

Ebenfalls gestern, gegen 18.20 Uhr, wurde ein 23-jähriger Fahrzeugführer in der Karlsbader Straße in Burgau von einer Streife der Polizeiinspektion Burgau einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei ergaben sich Hinweise auf einen vorausgegangenen Konsum von Drogen. Ein durchgeführter Test verlief positiv. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Im Pkw wurde zudem eine Tüte mit Betäubungsmitteln aufgefunden. Der 23-Jährige hat ein Strafverfahren sowie ein Fahrverbot mit Bußgeld zu erwarten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.