Landkreis Günzburg

Bibertal: Auffahrunfall wegen Wildwechsel

In Bibertal wurde bei einem Auffahrunfall, am 31.01.2019, ein Autofahrer leicht verletzt.
Ein 50-jähriger Pkw-Lenker befuhr gestern die Staatsstraße 2020 von Kissendorf kommend in Richtung Schneckenhofen. Als plötzlich mehrere Rehe die Fahrbahn querten bremste der 50-Jährige sein Fahrzeug ab. Ein ihm nachfolgender 38-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 50-Jährigen auf, welcher bei dem Zusammenstoß leicht verletzt wurde. Er kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.