Landkreis Günzburg

Bibertal: Reh bei Opferstetten von Pkw erfasst

Am 16.11.2019 befuhr ein Autofahrer die Kreisstraße GZ 26 von Opferstetten in Richtung Unterfahlheim, als vor ihm ein Reh von links kommend die Fahrbahn querte.
Er konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Reh konnte an der Unfallstelle nicht mehr aufgefunden werden. An dem Pkw entstand 3.000 Euro Sachschaden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.