Landkreis Günzburg

Bibertal: Sachschaden beim rückwärts ausparken

Am 31.10.2019, um 16.25 Uhr, parkte ein Fahrer mit seinem Pkw in der Hauptstraße in Bühl aus. Dabei entstand Sachschaden.
Er streifte mit seinem Pkw einen hinter im geparkten Pkw. Bei dem Zusammenstoß entstand an den beiden Fahrzeugen etwa 4000 Euro Sachschaden. Da kein Verantwortlicher des geparkten Pkw vor Ort war, kam der Herr seinen Verpflichtungen als Unfallbeteiligter nach, indem er die Polizei wegen dem Unfall verständigte und so den Austausch der Personalien gewährleistete.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.