Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Bibertal: Wohl beim Kauf einer Spielekonsole an Betrügerin geraten

Beim Kauf einer begehrten Spielekonsole geriet ein Mann aus einer Ortschaft der Gemeinde Bibertal offenbar an eine Betrügerin.
Ein 31-Jähriger hatte Interesse an einer Spielkonsole die bei Ebay Kleinanzeigen für 500 Euro angeboten wurde. Er bot der unbekannten Verkäuferin an, dass er ihr 550 Euro überweisen würde, um sich den Kauf zu sichern. Nach der Bezahlung per PayPal-Friends „Geld an Familie & Freunde“ brach der Kontakt zur Verkäuferin ab, weshalb der Käufer einen Betrug vermutet. Trotz Aufforderung wurde dem Geschädigten kein Sendungsnachweis für die Spielkonsole geliefert. Das Problem bei der der Option bei PayPal ist der damit fehlende Käuferschutz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.