Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Burgau/A8: Lkw mehrmals zu schnell unterwegs

Negative Feststellungen machte die Polizei bei der Kontrolle eines Lastwagens am gestrigen 07.12.2021 auf der A8 bei Burgau.
Ein kroatischer 40 Tonnen Sattelzug ist am Dienstagnachmittag den Beamten der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm aufgefallen, dass er mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn 8 unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle an der Tank- und Rastanlage Burgauer See stellten dann die Beamten beweissicher mittels der Aufzeichnung im digitalen Kontrollgerät fest, dass der 36-jährige Bosnier an diesem Tag bereits mehrfach schneller als 100 km/h statt der erlaubten 80 km/h unterwegs war. Der Berufskraftfahrer musste daraufhin vor Ort eine Sicherheitsleistung im dreistelligen Bereich hinterlegen und durfte dann seine Fahrt „gedrosselt“ fortsetzen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.