Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Burgau: Katze mit abgetrenntem Kopf gefunden

Am 22.04.2020, gegen 17.15 Uhr, fand ein Anwohner der Ulmer Straße in Burgau in seinem Garten eine tote Katze.
Dabei stellte er fest, dass an der Katze der Kopf abgetrennt war. Eine hinzugerufene Streife der Polizeiinspektion Burgau nahm die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz auf. Die Katze hatte ein weiß-graues Fell und einen etwa 10 cm langen Stummelschwanz. Der Besitzer der Katze ist bislang unbekannt. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900 erbeten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.