Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Burgau: Motorrad nicht zugelassen und keinen Führerschein

Am Samstag, den 10.08.2019, gegen 15.00 Uhr, fiel einer Streife der Polizei Burgau nördlich der Kreisstraße 31 ein Motorrad auf, welches auf einem gesperrten Feldweg fuhr.
Bei der Verkehrskontrolle stellte es sich heraus, dass der 24-jährige Fahrer mit seiner Motocross-Maschine ohne die notwendige Zulassung und erforderliche Fahrerlaubnis auf öffentlichem Verkehrsgrund unterwegs war. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.