Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Einbrüche in Gartenhäuser in Münsterhausen und Leipheim

Im Münsterhausen und in Leipheim wurde am vergangenen Wochenende in zahlreiche Gartenhäuser eingebrochen. Hierzu suchen die örtlich zuständigen Polizeiinspektionen Zeugen.

Einbruch in 10 Gartenhäuschen in Münsterhausen
Im Verlauf des vergangenen Wochenendes drang ein bislang Unbekannter in zehn Gartenhäuser und Geräteschuppen im Bereich der Schrebergärten im Krautgarten südlich der Umgehungsstraße in Münsterhausen ein. Der Unbekannte hebelte Türen auf und überwand Vorhängeschlösser. Auf welche Beute der Täter es abgesehen hatte, ist noch unklar, da aus den Hütten keine Gegenstände entwendet worden sind. Der Sachschaden bewegt sich im unteren dreistelligen Bereich. Bislang konnten noch nicht alle Geschädigten ermittelt werden. Die Eigentümer werden deshalb gebeten, ihre Grundstücke zu überprüfen und sich bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/905-0, zu melden.

Aufbruch von Gartenhäusern auch in Leipheim
In dem Zeitraum vom Samstag, 13.11.2021, 17.00 Uhr bis Sonntag, 14.11.2021, 11.00 Uhr wurden in einer Schrebergartensiedlung im Lindenweg nach derzeitigem Stand der Ermittlungen von einem unbekannten Täter mindestens ein Gartenhaus und zwei Werkzeugschuppen aufgebrochen. Der Täter stahl Gartengeräte und Werkzeugmaschinen im Wert von mehr als 2.500 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Täter machen können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Rufnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.