Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Falscher Polizeibeamter ruft Frau in Jettingen an

Einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten erhielt am 10.01.2022 eine 60-järige Frau aus Jettingen.
Der Mann behauptete in bekannter Manier, dass Einbrecher festgenommen worden wären und bei diesen die Adresse der Dame gefunden worden sei. Zudem informierte sich der falsche Polizist, der keine Dienststellenzugehörigkeit genannt hatte, nach Bargeld. Nachdem die Frau darauf nicht antwortete, übergab der falsche Beamte das Gespräch an eine vorgebliche Kollegin. Diese bekam allerdings mit, wie die Geschädigte zeitgleich ihren Sohn über einen zweiten Telefonapparat anrief. Das Gespräch zwischen der falschen Polizeibeamtin und der Frau wurde dann durch die Täterin beendet. Zu einer Geldforderung oder gar einer Geldübergabe kam es nicht. Die Polizeiinspektion Burgau ermittelt nun in dieser Sache.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.