Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Autofahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Beamte der Polizeiinspektion Günzburg führten am 06.01.2020 Verkehrskontrollen durch, bei denen in Günzburg zwei berauschte Autofahrer erwischt.

Um 03.12 Uhr wurde eine allgemeine Verkehrskontrolle in der Wilhelm-Maybach-Straße in Günzburg durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass der 20-jährige Pkw-Fahrer offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Ein freiwilliger gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest auf der Günzburger Dienststelle bestätigte den Anfangsverdacht im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit. Der Fahrzeugführer erhielt eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz und muss mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

Kurz danach, um 03.45 Uhr, wurde in der gleichen ein weiterer Fahrer unter die Lupe genommen. Dabei wurde festgestellt, dass der 22-jährige Pkw-Fahrer offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein freiwilliger Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Auch er sieht einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot entgegen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.