Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg/B16: Unfall beim Spurwechsel kurz vor der Ampelanlage

Am 27.08.2019 fuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer gegen 15.48 Uhr auf der Bundesstraße 16 in Richtung Dillingen. Dort verursachte einen Verkehrsunfall.
Vor der Kreuzung nach Denzingen befand er sich zunächst auf dem linken Fahrstreifen. Unvermittelt wechselte er dann jedoch auf den rechten Fahrstreifen, hatte dabei das andere Fahrzeug übersehen und kollidierte hier mit dem PKW einer 26-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden seitlich beschädigt, der Gesamtschaden beträgt 2000 Euro. Der Unfallverursacher wurde verwarnt.

Kommentar der Redaktion:
Auf diesem Teilabschnitt der B16 sind immer wieder knappe und schnelle Spurwechsel zu beobachten. Hier geht es den meisten Fahrzeugführern darum, an möglichst vielen Fahrzeugen, die sich auf der rechten Spur befinden, vorbei zu fahren, um dann rasch auf die Geradeausspur in Richtung Dillingen zu fahren. Bei diesen Fahrmanövern wird in Kauf genommen, dass es zu gefährlichen Situationen kommt. Einige „drücken“ sich dann in die kleinste Lücke, unbeachtet dessen, dass damit alle Fahrzeuge dahinter plötzlich bremsen müssen und so die Gefahr von Auffahrunfällen provoziert wird. Dabei werden dann Geschwindigkeiten gefahren, die deutlich jenseits der dort erlaubten 70 km/h liegen. Das alles, um ein paar wenige Fahrzeuglängen weiter vorne zu sein, nur um den vermeintlich eigenen Vorteil bedacht. Ein Egoismus, der leider seit geraumer Zeit im gesamten Straßenverkehr immer häufiger zu beobachten ist.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.