Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Beifahrer beleidigt Polizeibeamten

Am 21.08.2020, gegen 17.00 Uhr, führte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg eine Verkehrskontrolle aufgrund eines Handyverstoßes am Bahnhof Günzburg durch.
Während der Kontrolle stieg der unbeteiligte Beifahrer aus und schrie die Beamten grundlos an. Als der Polizeibeamte das Gespräch aufgrund der Aggressivität des 30-jährigen Mannes beenden wollte, beleidigte er ihn mehrmals. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Beamtenbeleidigung rechnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.