Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Durch Dachboden in Treppenhaus gestürzt

Am 18.11.2017, gegen 15.20 Uhr, kam es in Günzburg im Kötzer Weg zu einem Unfall, bei dem eine 54-jährige Frau verletzt wurde.
Die Dame brach in ihrem Wohnanwesen auf dem Dachboden hinter der Drempelwand durch einen Bretterboden und stürzte etwa 2 Meter tief in das darunterliegende Treppenhaus. Der Bereich hinter der Drempelwand wird als Abstellkammer benutzt und ist nicht zur Begehung vorgesehen. Die Frau war ansprechbar, wurde durch den Notarzt versorgt und zur weiteren Abklärung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Wie schwer die Dame verletzt wurde, war noch nicht bekannt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.