Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Günzburg: Joint vor Polizei „gebaut“

Dumm gelaufen. Ein Mann wird von Polizeibeamten in Günzburg auf einer Parkbank erwischt, wie er sich gerade einen Joint „baute“.
Bei einer Streifenfahrt am 19.06.15 wurde gegen 14 Uhr in der Heidenheimer Straße, auf Höhe des Waldbades, ein 25-jähriger Mann auf einer Parkbank sitzend angetroffen. Bei der anschließenden Personenkontrolle wurde festgestellt, dass der Beschuldigte gerade dabei war, sich einen Joint zu „bauen“. Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt und der junge Mann vorläufig festgenommen. Bei einer Wohnungsnachschau konnten weitere Rauschgiftutensilien sowie ein Schlagring aufgefunden und sichergestellt werden. Den 25-Jährigen erwarten nun Anzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetz und nach dem Waffengesetz.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.