Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg / Krumbach: Reifenstecher unterwegs

In Günzburg und Krumbach waren Reifenstecher unterwegs. Die Polizei bittet um Hinweise.

Im Zeitraum vom 19.06.2015, 20:00 Uhr bis 20.06.2015, 17:15 Uhr zerstach bislang unbekannter Täter drei Reifen eines in Günzburg, im Kappenzipfel geparkten Pkw. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

In Krumbach wurden von Mittwoch bis Samstag, vermutlich in der Babenhauserstraße, drei Reifen eines Pkw von einem bislang unbekannten Täter, mittels eines spitzen Gegenstandes beschädigt. Der Täter stach hier jeweils in den Rand des Reifens ein. Der Sachschaden beträgt ca. 180 Euro.
Bei Hinweisen wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Krumbach, Tel. 08282 / 905-0 zu melden.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.