Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Günzburg/Leipheim: Auf Autobahn laufender Mann verursacht beinahe Unfall

Zeugen und Geschädigte, die einem auf der Autobahn 8 zwischen Günzburg und Leipheim laufendem Mann am gestrigen 18.09.2022 ausweichen mussten, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Am frühen Sonntagmorgen teilte ein Autofahrer gegen 03.30 Uhr mit, dass auf der Autobahn 8, an der Anschlussstelle Günzburg, Richtungsfahrbahn München, ein Fußgänger laufe. Anschließend häuften sich die Mitteilungen über einen, auf dem mittleren Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung laufenden, Mann. Dieser lief offensichtlich von der Anschlussstelle Günzburg auf der Richtungsfahrbahn München Richtung Leipheim. Mehrere Streifen suchten den gesamten Bereich ab und trafen ihn – nach wie vor auf dem mittleren von drei Fahrstreifen laufend – kurz vor der Waldvogelkurve bei Leipheim an. Bis dahin mussten mehrere Autofahrer zum Teil waghalsig ausweichen, um eine Kollision mit dem Fußgänger zu verhindern.

Grund für die Desorientierung wurde durch die Beamten bald gefunden: Ein Alkoholtest bei dem 29-jährigen Mann ergab etwa 2 Promille. Er wurde von der Fahrbahn verbracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr.

Die Autobahnpolizeistation in Günzburg, Telefonnummer 08221/919-311, nimmt entsprechende Hinweise entgegen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.