Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Günzburg: Senior bricht nach Handgreiflichkeiten zusammen und stirbt

Bereits am Dienstag, 16.08.2022, kam es in Günzburg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 45 und 69 Jahren. Auslöser war ein Streit im Straßenverkehr.
Als der 45-jährige seine Fahrt bereits fortgesetzt hatte, brach der 69-jährige Mann in der Nähe des Tatorts zusammen. Mehrere anwesende Personen führten Reanimationsmaßnahmen durch, die vom eintreffenden Rettungsdienst erfolglos fortgeführt wurden. Von den fatalen Folgen der Auseinandersetzung bekam der 45-jährige Pkw-Fahrer nichts mit. Über ihn war bis auf die Beschreibung des Pkw mit einem fragmentarischen Kennzeichenhinweis und einer oberflächlichen Personenbeschreibung zunächst nichts bekannt.

Da ein Zusammenhang zwischen der Auseinandersetzung und dem Zusammenbruch nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge der Kriminalpolizei Neu-Ulm übertragen.

Diese konnten nach umfangreichen Ermittlungen, auch mit Unterstützung von Kräften aus Baden-Württemberg, am gestrigen Donnerstag den 45-Jährigen ausfindig machen und zu dem Sachverhalt befragen.

Eine am Mittwoch durchgeführte Obduktion kam zu dem Ergebnis, dass der 69-Jährige nicht auf Grund von Gewalteinwirkung verstorben ist.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.