Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Streit unter Schwestern – Messer und Drogen im Spiel

Am frühen Sonntagnachmittag, den 24.01.2021, kam es in einem Einfamilienhaus zu einer Auseinandersetzung zweier Schwestern.
Hierbei drohte die Jüngere der Älteren mit einem vorgehaltenen Obstmesser den Tod an. Bei der Streitigkeit stürzte die Angegriffene zudem und zog sich eine Schürfwunde am Arm zu. Im Rahmen der polizeilichen Abklärung wurde als Ausgangspunkt der illegale Drogenbesitz der jüngeren Schwester ersichtlich. Durch die Polizeibeamten konnte in dem Zusammenhang Marihuana sichergestellt werden, welches der jüngeren Dame zuzuordnen war.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.