Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Topf auf dem Herd vergessen

Am Dienstag, 16.02.2021, kurz vor 16.00 Uhr verließ ein junger Mann seine Wohnung in der Parkstraße in Günzburg. Nach ihm kam dann die Feuerwehr.
Der Mann vergaß einen auf dem eingeschalteten Herd befindlichen Topf mit Essen. Das Essen brannte in der Folge an und verursachte eine Rauchentwicklung, welche den Rauchmelder in der Wohnung zum Auslösen brachte. Die verständigte Feuerwehr Günzburg öffnete die Wohnung. Außer dem nun ungenießbaren Essen entstand zum Glück kein weiterer Schaden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.