Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Gundremmingen: Schwelbrand in Leuchtstofflampe

Im Verwaltungsgebäude des Kernkraftwerks begann gestern Abend, den 15.04.2019, eine Leuchtstofflampe an zu rauchen.
Mittels Handfeuerlöscher konnte die Lampe von zwei Angestellten zügig abgelöscht werden. Beide wurden vom hinzugerufenen Rettungsdienst auf Rauchgasintoxikation untersucht, konnten ihren Dienst jedoch weiter fortführen. Die Polizei Burgau geht von einem technischen Defekt als Ursache für die Rauchentwicklung aus.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.