Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Heckenbrand durch brennenden Misthaufen

Am 15.04.2017, gegen 19.40 Uhr, geriet in der Antoniusstraße ein Komposthaufen aus noch ungeklärter Ursache in Brand.
Durch das entstandene Feuer wurde eine angrenzende Tujahecke des Nachbargrundstückes auf eine Strecke von ca. 15 Metern in Brand gesetzt. Der Brand konnte dann von den etwa 25 Feuerwehrleuten der Feuerwehren Oberknöringen und Burgau gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 2000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.