Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Hohenraunau: Aggressiver Handwerker streift Anwohner

Erst stritt sich ein Handwerker mit einem Anwohner in Hohenraunau und dann streift er diesen mit seinem Fahrzeug.
Am 12.11.2015 war ein reisender Handwerker an der Burgmahd unterwegs und bot seine Dienste an. Hierbei geriet er mit einem Anwohner in Streit. Wutentbrannt verließ der Handwerker den Hofraum und streifte beim Ausfahren mit seinem Fahrzeug den Anwohner, der hierbei zu Boden stürzte und unverletzt blieb. Der Mann konnte kurze Zeit später im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung festgestellt werden. Da der 22-Jährige keinen Wohnsitz in Deutschland hatte, musste er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro bezahlen


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.