Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ichenhausen: Arbeiterin gerät mit der Hand in ein Förderband

Am 19.11.2021 gegen 18.30 Uhr, kam es in einer Firma in Ichenhausen zu einem Betriebsunfall, bei dem sich eine Frau verletzte.
belud eine 26-jährige Arbeiterin ein Förderband in einer Fabrik in Ichenhausen. Hierbei geriet sie mit ihrer Hand zwischen die Förderwalze und das Förderband und quetsche sich diese. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur Abklärung der Verletzung ins Krankenhaus verbracht. Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Auch die Freiwillige Feuerwehr Ichenhausen wurde neben dem Rettungsdienst ebenfalls zu der Firma beordert.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.