Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ichenhausen: Betrunkener verläuft sich auf Fabrikgelände – Feuermelder eingeschlagen

Am 05.06.2022, gegen 01.00 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Ichenhausen und die Polizei zu einem Feueralarm in einer Fabrik in der Hans-Bader-Straße beordert.
Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass es nicht brannte, sondern dass ein betrunkener Fußgänger für den Alarm verantwortlich war. Dieser hatte sich auf das Firmengelände verlaufen und wusste nicht mehr, wo er war. Nachdem auch der Akku seines Mobiltelefons leer war, entschied er sich, den Feuermelder einzuschlagen und sich so Hilfe zu verschaffen. Den 26-Jährigen erwartet nun seitens der Polizeiinspektion Günzburg ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, Missbrauchs von Notrufen und Hausfriedensbruchs.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.