Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kabelbrand durch überhitzten Kaminabzug in Waldstetten

Gestern Nachmittag, am 15.04.2018, überhitzte der Abzug eines Kamins in einem Wohnhaus in Waldstetten.
Infolge der Hitzeentwicklung kam es in dem unmittelbar danebengelegenen Sicherungskasten zu einem Kabelbrand. Dieser wurde durch die gegen 16.27 Uhr alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Waldstetten und Ichenhausen gelöscht. Es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich, nach angaben der Polizeiinspektion Günzburg, auf etwa 5.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.