Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Kleinkötz: 63-Jähriger verletzt sich bei Arbeitsunfall

Auf einem Firmengelände in Kleinkötz kam es am gestrigen Mittwochvormittag, den 10.03.2021, gegen 08.45 Uhr, zu einem Arbeitsunfall.
Ein 63-jähriger Lkw-Fahrer wollte in seinem Fahrzeug die Ösen der Plane verschließen und hatte sich zu diesem Zweck auf eine Leiter gestellt. Mehrere Zeugen beobachteten, dass der Mann von der Leiter rutschte, da er einen unsicheren Stand hatte. So fiel er aus dem Inneren des Lkw hinaus. Er fiel dabei mit dem Gesicht auf den Asphalt, konnte sich aber mit den Händen noch abstützen und verhinderte dadurch größere Verletzungen. Leider fiel die Leiter dann um und traf den Mann, nachdem er aufgestanden war, direkt am Kopf, genau im Nasen-Augenbereich. Der Verletzte wurde daraufhin in die Notaufnahme Günzburg gebracht. Fremdverschulden liegt laut Zeugenaussage nicht vor.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.