Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Krumbach: Falscher Bankmitarbeiter – 3.000 Euro überwiesen

Sogar die Telefonnummer war manipuliert

Eine 29-Jährige meldete sich gestern, am 19.01.2021, bei der Polizeiinspektion Krumbach und erstattete eine Anzeige wegen Betruges in Zusammenhang mit Online-Banking.
Die Geschädigte bekam einen Anruf von einem anglichen Mitarbeiter ihrer Hausbank. Hierbei erschien sogar die Nummer der Hausbank auf dem Display. Der Betrüger gab an, dass ihm eine Abbuchung von 3.000 Euro auf ihrem Konto aufgefallen sei. Aus diesem Grund wolle er nachfragen, ob dies in Ordnung sei und fragte nach einer TAN. Die Geschädigte ging zunächst von der Richtigkeit der Anfrage aus und gab telefonisch eine TAN durch. Zuvor gab der Anrufer noch Auskunft über persönliche Daten der Geschädigten, um seine Vertrauenswürdigkeit vorzutäuschen.

Im Nachhinein kamen der Frau jedoch Zweifel und sie erkundigte sich bei ihrer Hausbank. Dort wusste niemand etwas von einem Anruf. Bei der Überprüfung des Kontos fiel auf, dass kurz zuvor mit der von der Frau übermittelten TAN eine Transaktion in Höhe von 3.000 Euro durchgeführt worden war. Die Bank versuchte sogleich, die Überweisung, die auf das Konto einer Berliner Bank ging, zu stornieren. Das Ergebnis steht noch aus. Die polizeilichen Ermittlungen zu dem Zielkonto sind im Gange.

Die Polizeiinspektion Krumbach weist nochmals auf folgende Punkte hin:

  • Geben Sie nie eine Transaktionsnummer (TAN) am Telefon durch.
  • Ignorieren Sie sogenannte Phishing-Mails, da Ihre Bank Sie nie per E-Mail um die Bekanntgabe Ihrer persönlichen Daten oder Zugangsdaten bitten wird.
  • Verlassen Sie sich nicht auf Telefonnummern, die im Display angezeigt werden. Es ist heutzutage für die Betrüger technisch möglich, diese Anzeige zu beeinflussen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.