Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Krumbach: Lkw nach techischen Defekt an „Farbkocher“ in Vollbrand

In Krumbach musste die Feuerwehr um kurz nach 09.00 Uhr, am heutigen 13.04.2021, zu einem brennenden Lkw ausrücken.
In der Bahnhofsstraße wurden Markierungsarbeiten vorbereitet. Die Farbe dazu muss vor dem Aufbringen erhitzt werden, was in einem Ofen („Farbkocher) auf einem Lkw stattfand, welcher im dortigen Busbahnhof stand. Hierbei kam es zu einem Brand des Lastwagens. Die Freiwillige Feuerwehr Krumbach konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Anhänger, auf das nahestehende Gebäude und auf einen Omnibus durch schnelle Brandbekämpfung verhindern.

Der Zugverkehr wurde durch die Rauchentwicklung nicht beeinträchtigt. Lediglich der Schülerverkehr mit Bussen wurde kurze Zeit unterbrochen. Der Sachschaden an dem völlig ausgebrannten Lkw liegt im mittleren fünfstelligen Bereich.

Neben der Feuerwehr Krumbach, welche mit 4 Fahrzeugen und 16 Kräften anrückte, war ein Rettungswagen des BRK Krumbach und eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach vor Ort.

Brand Lkw Krumbach Busbahnhof 13042021 3
Foto: Robert Weiss
300×250 W1
Brand Lkw Krumbach Busbahnhof 13042021 1
Foto: Robert Weiss

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.