Gemeinden & LandratsämterGesundheitLandkreis GünzburgRegionalnachrichten

Landkreis Günzburg: Im Dezember rund 20.000 Corona-Impfungen

Wieder fast 2000 Impfungen beim zweiten Boosterwochenende in Günzburg

Auch am zweiten Adventswochenende wurden auf dem Legolandparkplatz in Günzburg wieder fast 2.000 Auffrischungsimpfungen durchgeführt.
Am Samstag waren es 984 Impfungen, am Sonntag 924. „Ich danke allen Helfern, die das möglich gemacht haben“, sagt Landrat Hans Reichhart.

Um der großen Nachfrage an Auffrischungsimpfungen nachkommen zu können, organisiert der Landkreis Günzburg an den vier Adventswochenenden zusätzliche Booster-Impftage. So wurden in den vergangenen zwei Wochenenden bereits etwa 4.000 Impfungen durchgeführt. Zur Auswahl standen die Impfstoffe von BioNTech und Moderna.

Auch an den nächsten beiden Wochenenden sollen zusätzliche Booster-Impftage im Landkreis Günzburg angeboten werden. Die Termine dafür werden wieder wenige Tage vor den Aktionstagen freigeschaltet. Anmelden kann sich dann jeder, der seine Drittimpfung erhalten möchte: Entweder direkt über impfzentren.bayern oder über den Link auf der Homepage des Landkreises Günzburg.

Der Landkreis Günzburg bietet damit voraussichtlich insgesamt 8.000 zusätzliche Drittimpfungen an. Darüber hinaus werden derzeit pro Woche etwa 2.500 Impfungen im Impfzentrum in Günzburg sowie durch die mobilen Impfteams durchgeführt. Hinzu kommen die zusätzlichen Impfungen über die Hausarztpraxen. Allein im Dezember werden damit rund 20.000 Impfungen im Landkreis Günzburg ermöglicht.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.