Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Leipheim/A8: Nach überfülltem Punktekonto ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Ein Autofahrer ohne Führerschein ging der Polizei am 17.02.2021, bei einer Verkehrskontrolle in Leipheim ins Netz.
Bei der Verkehrskontrolle eines Pkw am Mittwochnachmittag durch die Fahndungskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm auf der Tank- und Rastanlage Leipheim an der BAB 8 konnte der Fahrzeugführer den Fahndern keinen Führerschein vorzeigen. Schnell stellte sich heraus, dass dem 51-jährigen Fahrer seine Fahrerlaubnis wegen zu vielen Punkten in Flensburg entzogen wurde. Dies hinderte ihn offenbar nicht am Fahrtantritt, weshalb die Beamten gegen ihn nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstellen werden. Zudem untersagten sie dem Mann die Weiterfahrt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.