Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Münsterhausen: Einstreumaschine fängt Feuer – Landwirt reagiert schnell

Am gestrigen Mittwoch, 03.08.2022 gegen 22.45 Uhr, eilten Feuerwehren zum Häuserhof in Münsterhausen. Dort kam es zum Brand einer sogenannten Einstreumaschine.
Der 34-jährige Geschädigte war gerade im Begriff, frisches Stroh im Stall einzubringen. Dabei bemerkte er, dass Rauch aus der Maschine kam. Er brachte die Maschine auf eine angrenzende Wiese, auf welcher sie dann Feuer fing.

Zum Löschen des Gerätes waren die Feuerwehren Thannhausen, Münsterhausen, Hagenried und Krumbach mit insgesamt 50 Kräften im Einsatz. Weiter war die Kreisbrandinspektion Günzburg und ein Rettungswagen vor Ort. An der Maschine entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Verletzt wurde, so die Polizeiinspektion Krumbach, niemand.

Durch die schnelle Reaktion des Landwirtes, in dem er die Maschine vom Stall entfernte, verhinderte ein Übergreifen des Feuers.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.