Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Münsterhausen: Pkw prallt selbstständig gegen Stromverteiler

Am gestrigen Montag, den 23.11.2020, gegen 14.25 Uhr, verursachter ein Pkw, der sich selbstständig machte, Sachschaden.
Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin fuhr ihr Fahrzeug aus der Garage, stellte es im Hofraum ab, um ihre Tochter aus dem Haus zu holen und anschließend wegzufahren. Die Frau vergaß hierbei jedoch die Handbremse anzuziehen, weshalb der Pkw aufgrund der Hanglage in Bewegung geriet. Nachdem das Fahrzeug über den Hof des Nachbarn und die Thannhauser Straße gerollt war, prallte es gegen einen Stromkasten und blieb stehen. Der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.