Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Nettershausen: Beim Ausweichen gegen Hydranten gerutscht

Zu einem Zusammenstoß, zwischen einem Pkw und einem Hydranten, kam es am 05.01.2019 in Nettershausen.
Um 15.35 Uhr fuhr ein 29-jähriger Opel-Fahrer durch Nettershausen in südlicher Richtung. In einer Linkskurve kam ein ihm entgegenkommender unbekannter Autofahrer leicht ins Rutschen, weshalb sich der Opel-Fahrer entschloss nach rechts auszuweichen. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und rutschte mit mäßiger Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn in einen am Fahrbahnrand stehenden Überflurhydranten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.500 Euro.

Wer kann Angaben zum rutschenden Pkw machen?
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Krumbach, gerne auch telefonisch unter der Telefonnummer08282/905-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.