Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Offingen: Radfahrer überschlägt sich wegen Hund

Zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Hund kam es am 28.05.2020 in Offingen.
Am Donnerstagabend, gegen 19.00 Uhr, war ein 54-jähriger Radfahrer auf der Verlängerung des Kapellenweges in Offingen in Richtung Ortseingang unterwegs. Ein Hund, der mit seinem 41-jährigen Besitzer entgegenkam, lief vor das Fahrrad. Der Radler konnte nicht ausweichen, fuhr über das Tier, überschlug sich und landete im angrenzenden Acker. Der 54-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Hund wurde in einer Tieklinik versorgt. Der entstandene Sachschaden am Fahrrad beläuft sich auf etwa 50 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.