Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Raum Burgau: Mehrere Anzeigen wegen Anrufen falscher Polizeibeamter erstattet

Mehrere Anzeigen wegen versuchten Betruges durch falsche Polizeibeamte wurden am 04.11.2019 bei der Polizeiinspektion Burgau aufgegeben und werden nun bearbeitet.
In der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 20.30 Uhr am gestrigen Montag wurden insgesamt sieben Frauen im Alter von 56 bis 91 Jahren von unbekannten Tätern angerufen. Die allesamt männlichen Anrufer gaben sich als Polizeibeamte aus. Bevor es zu irgendwelchen Geldforderungen oder der Preisgabe von persönlichen Daten kam, legten alle Angerufenen, die in Burgau, Offingen und Jettingen-Scheppach wohnten, wieder auf. Schaden entstand somit keiner.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.