Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Rund 200 Liter Diesel ausgelaufen: Feuerwehr Burgau im Einsatz

Aufgrund eines Defektes musste die Feuerwehr Burgau am 22.02.2017 zu einer Sattelzugmaschine auf die Autobahn 8 ausrücken.
Der Lastwagenfahrer hatte einen Schaden bemerkt, hielt auf der Durchgangsfahrbahn der Rastanlage an und stellte eine kaputte Kraftstoffleitung fest. Nach Angaben der Polizei dürften rund 200 Liter Diesel ausgelaufen sein.

Um zu verhindern, dass der Kraftstoff über Kanalschächte in ein Regensammelbecken gelangt, errichtete die Feuerwehr Burgau, die gegen 21.28 Uhr alarmiert wurde, entsprechende Sperren. Der Kraftstoff, welcher sich im Bereich der Sattelzugmaschine verteilt hatte, musste abgebunden werden. Die betroffene Fläche wurde danach mit einer Spezialmaschine gereinigt. Die zuständigen Stellen des Wasserwirtschafts- und Landratsamts sind informiert. Neben der Autobahnpolizei Günzburg und der Feuerwehr waren Mitarbeiter der Autobahnbetreiberfirma im Einsatz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.