Gemeinden & LandratsämterLandkreis GünzburgRegionalnachrichten

Stadt Günzburg bietet im Waldbad vergünstigte Schwimmkurse für Kinder an

Schwimmen lernen in den Ferien

Geschlossene Bäder, abgesagte Schwimmkurse, eingeschränktes Schulschwimmen: aufgrund der Pandemie hat sich die Lage der Kinder, die nicht schwimmen können dramatisch verschlechtert. Es wird voraussichtlich noch lange Zeit dauern den Rückstau aufzuholen. Dabei, so Oberbürgermeister Jauernig ist Schwimmen nicht nur Sport, sondern unter Umständen etwas, was das eigene Leben retten kann.

Diese Not machte den Günzburger Oberbürgermeister Gerhard Jauernig erfinderisch. Auf seine Initiative bieten nun die Stadt und die Stadtwerke Günzburg für die kleinen Mitbürger kurzfristig in ihrem Waldbad ab 2. August vier Schwimmkurse an. Subventioniert und finanziell begleitet wird dieses Angebot mit einer großzügigen Spende von 3.000 Euro der Dieter-Mengele-Sozialstiftung. Somit können die Kurse für die Gebühr von 80 Euro angeboten werden. Darin ist der Schwimmkurs (10 Einheiten) inklusive Eintrittsgeld für das Kind sowie einer Begleitperson enthalten.

Die Wartelisten in vielen Schwimmschulen sind lang. Hier einen Platz für den Herbst zu bekommen ist fast unmöglich, die Wartezeiten belaufen sich schon jetzt auf fast ein Jahr. „Viele Kinder werden nach den Sommerferien in die Schule kommen und nicht schwimmen können.“ vermutet Gerhard Jauernig. „Diesen Notstand wollen wir mit unserer Aktion etwas lindern und bieten interessierten Familien in den kommenden Wochen Schwimmkurse in unserem Freibad an!“

Die Kurse selbst werden von der Delphin Kinderschwimmschule e. V. mit zwei Trainern durchgeführt. In Kleingruppen können so zwölf Kinder pro Kurs das Schwimmen durch die ausgebildeten Trainer erlernen. Der Schwimmkurs findet ab 2. August täglich von Montag bis Freitag statt und wird voraussichtlich, je nach Wetterlage, zwei Wochen dauern. So können vier Kurse mit je zwölf Kindern parallel durgeführt werden.

Das Ziel ist dabei unter Anleitung mit Freude schwimmen zu lernen, Selbstvertrauen im Umgang mit Wasser zu erhalten und eine Sicherheit im Wasser zu entwickeln.

Die Anmeldung erfolgt über die Schwimmschule Delphin Kinderschwimmschule e.V. unter E-Mail [email protected] oder Telefon 0173/5185401.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.