Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Thannhausen: Fahrradfahrer fällt durch Fahrweise auf

Am Donnerstag, 21.05.2020, gegen 15.30 Uhr, fiel einer Polizeistreife in der Carl-Zeiss-Str. in Thannhausen ein Radfahrer mit unsicherer Fahrweise auf.
Der 54-Jährige wurde zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Dieser lag über dem für Radfahrer geltenden Wert für die absolute Fahruntauglichkeit. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der 54-Jährige muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen, was auch Auswirkungen für seine Fahrerlaubnis hat.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.