Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Thannhausen: Ohne Versicherungsschutz unterwegs

Am Donnerstag, 12.09.2019, 15.00 Uhr, wurde in der Christoph-von-Schmid-Straße in Thannhausen ein Pkw zu einer Verkehrskontrolle angehalten.
Der 45-jährige Fahrer hatte während der Fahrt mit dem Mobiltelefon telefoniert. Im Zuge der Überprüfung wurde festgestellt, dass das Kennzeichen des Pkw zur Fahndung ausgeschrieben war. Der Grund hierfür war das Fehlen einer Haftpflichtversicherung. Der Pkw wurde vor Ort stillgelegt, die Weiterfahrt unterbunden und die zuständige Behörde informiert. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.