Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ursberg: Sachschaden bei Auffahrunfall

Am frühen Freitagmorgen, den 17.01.2020, kam es auf der Kreisstraße GZ 25, an der Abzweigung in Richtung Attenhausen zu einem Auffahrunfall.
Nachdem verkehrsbedingt zwei Fahrzeuge abbremsen mussten, erkannte die Fahrerin eines dritten Pkw dies zu spät und fuhr auf das vorrausfahrende Fahrzeug auf. Verletzt wird dabei niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro. Ob hier noch ein Zusammenhang mit einem erst später bei der Polizei gemeldeten Vorfahrtsverstoß besteht, muss noch überprüft werden.

 

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.