Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Zeugen für „illegales Autorennen“ in Krumbach gesucht

Am 20.07.2018, gegen 20.45 Uhr, bemerkte eine Zeugin augenscheinlich ein „illegales Autorennen“ und verständigte daraufhin die Polizei.
Die Frau konnte beobachten wie zwei Pkw mit hoher Geschwindigkeit und nebeneinander fahrend von Krumbach aus über die B16 in Richtung Niederraunau fuhren. Laut der Zeugin wurde hierbei ein entgegenkommender, in Richtung Krumbach fahrender Pkw gefährdet, erst kurz vor einem Zusammenstoß scherte einer der am „Rennen“ beteiligten Fahrzeuge wieder ein.

Gefährdeter Autofahrer gesucht
Am Ortseingang von Niederraunau wendeten die Raser offenbar und fuhren wieder in Richtung Krumbach zurück. Die Polizei sucht jetzt den gefährdeten Pkw-Fahrer. Dieser wird gebeten, sich bei der Polizei in Krumbach unter der Telefonnummer 08282/9050 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.