Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Ziemetshausen: Leichtkraftrad übersehen – Fahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich der junge Fahrer eines Leichtkraftrades bei Ziemetshausen zu, der von einem Autofahrer übersehen wurde.
Ein Autofahrer aus dem Landkreis Günzburg fuhr am 29.06.2015, gegen 16.40 Uhr, die Staatsstraße 2027 vom Ortsteil Muttershofen kommend in Richtung Ziemetshausen. Auf Höhe der Linksabbiegerspur auf die B300 fuhr der 46-jährige Autofahrer auf diese auf und bog nach links ab. Dabei übersah er offenbar einen entgegenkommenden und bevorrechtigten Fahrer eines Leichtkraftrades, weshalb es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.

Der 17-jährige Fahrer des Leichtkraftrades aus dem Landkreis Günzburg stürzte daher und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Muttershofen sperrte die Straße bis zur Beendigung der Unfallaufnahme und reinigte diese im Anschluss.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.