Landkreis HeidenheimRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Giengen: 62-jähriger Autofahrer wird bei Kollision eingeklemmt

Schwere Verletzungen zog sich ein 62-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Samstag, 22.01.2022, in Giengen zu.
Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 20-Jähriger gegen 13.05 Uhr die Bahnhofstraße von einem Lebensmitteldiscounter kommend in Richtung Herbrechtinger Straße. Dabei missachtete er an der Kreuzung die Vorfahrt des 62-Jährigen, der die Landstraße aus Richtung Herbrechtingen befuhr. Auf Grund des Zusammenstoßes schleuderte der Pkw des 62-Jährigen gegen einen Ampelmast, der auf einer Verkehrsinsel stand. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr schnitt ihn aus dem Fahrzeugwrack heraus. Mit schweren Verletzungen wurde der Autofahrer in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beträgt etwa 11.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.