Landkreis HeidenheimTOP-Nachrichten

Giengen / A7: Pkw prallt in den Gegenverkehr

Nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn als Unfallursache für einen Verkehrsunfall auf der Autobahnausfahrt der A7 Giengen/Brenz. In Gegenverkehr geschleudert.In Gegenverkehr geschleudert.
Eine 26-jährige Pkw-Lenkerin fuhr an der Autobahnausfahrt Giengen von der A7 ab. Auf der Ausfahrt kam die Frau mit ihrem Pkw Hyundai auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern.

Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und schleuderte mit dem Fahrzeugheck voraus über den Grünstreifen. Auf der Fahrbahn der Autobahnauffahrt. kam es dann zur Kollision mit einem Lieferwagen.

Der 25-jährige Fahrer des Kleintransporters wollte gerade auf die Autobahn auffahren und prallte gegen die Fahrerseite des Hyundai, gesteuert von der 26-Jährigen.

Beide Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 10.000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.