Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Heidenheim: Betrunken mit frischen Unfallschäden an Zapfsäule eingeschlafen

Einem Tankstellenmitarbeiter in Heidenheim fiel am Samstag, 08.01.2021, gegen 05.00 Uhr, ein Pkw auf, der längere Zeit an einer Zapfsäule stand. Er schaute nach und verständigte die Polizei.
Bei der Nachschau stellte er fest, dass auf der Rücksitzbank eine Person mit nacktem Oberköper schlief. Die gerufenen Beamten kontrollierten das Fahrzeug. Sie bemerkten frische Unfallschäden auf der rechten Fahrzeugseite. Eine Sichtung der Videoaufzeichnungen ergab, dass der 21-jährige Fahrer nach dem Anhalten ausgestiegen und hinten wieder eingestiegen war. Der Alkoholtest ergab einen Wert deutlich über 1 Promille. Der Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden einbehalten. Die Ermittlungen zur Unfallstelle dauern an.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.